Doris Lenz

Dipl. Naturheilpraktikerin TEN

Dipl. Emmett-Therapeutin

Dipl. Orthomolekular Therapeutin (Vitalstoffe)

Dipl. Fachberaterin für Darmgesundheit


 

augendiagnose

Mit diesem Begriff wird eine Methode bezeichnet, bei der man aus spezifischen Zeichen in der Regenbogenhaut (= Iris) und den anderen sichtbaren Teilen des Auges (Bindehaut, Lider, Wimpern ...) Informationen über den gesundheitlichen Zustand des Gesamtorganismus bekommt. Diese Methode ist ein wichtiges Diagnoseverfahren der Traditionellen Europäischen Naturheilkunde (TEN) und baut auf deren elementarer Grundlage - der Humoralmedizin - auf.

Nächster Emm-Tech Kurs:    

6. September und 13. September 2019