Doris Lenz

Dipl. Naturheilpraktikerin TEN

Dipl. Emmett-Therapeutin

Dipl. Orthomolekular Therapeutin (Vitalstoffe)

Dipl. Fachberaterin für Darmgesundheit


COVID-19 / Zertifikat

 

Am 8.9.2021 hat der Bundesrat eine Covid-Zertifikat-Pflicht in einigen Teilbereichen eingeführt.

 

Dies gilt jedoch nicht für meine Praxis resp. es müssen einfach nach wie vor die nötigen Sicherheitsrichtlinien eingehalten werden. 

 

 

Ich freue mich, Sie weiterhin in meiner Praxis begrüssen zu dürfen - bleiben Sie gesund

Weiterhin gilt:

 

Abstand halten - Händeschütteln vermeiden - gründlich die Hände waschen - in ein Taschentuch oder die Armbeuge husten und niesen - bleiben Sie zu Hause - nur nach telefonischer Anmeldung zum Arzt oder in die Notfallstation gehen.

 

Wer sich krank fühlt und die typischen Symptome wie Fieber, Husten und Atembeschwerden hat, bleibt bitte zu Hause und folgt den Richtlinien des BAG's. Dies gilt auch nach dem 27. April 2020

 

augendiagnose

Mit diesem Begriff wird eine Methode bezeichnet, bei der man aus spezifischen Zeichen in der Regenbogenhaut (= Iris) und den anderen sichtbaren Teilen des Auges (Bindehaut, Lider, Wimpern ...) Informationen über den gesundheitlichen Zustand des Gesamtorganismus bekommt. Diese Methode ist ein wichtiges Diagnoseverfahren der Traditionellen Europäischen Naturheilkunde (TEN) und baut auf deren elementarer Grundlage - der Humoralmedizin - auf.

Grundlos erschöpft?

Besteht hier eine Nebennieren-Schwäche? Die Nebennieren haben die Funktion, unserem Körper dabei zu helfen, dass er mit Belastungen fertig wird, und damit sein Ueberleben zu sichern. Daher werden sie auch "Stressdrüsen" genannt. Ihre Aufgabe besteht darin, den Körper angemessen auf jede Stressursache reagieren zu lassen - sei es am Arbeitsplatz oder in der Beziehung, sowie bei körperlichen Beschwerden.

Wollen Sie Ihre Erschöpfung "bekämpfen" und das Leben wieder voll genießen können. Begleite Sie gerne auf diesem Weg............