Orthomolekulare Medizin = Vitalstofftherapie

Grundlagen

Ist die Erhaltung guter Gesundheit durch Veränderung der Konzentration von Substanzen im menschlichen Körper die normalerweise vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind 

 

 


orthos =

richtig, körpereigen, adequate Menge

molekular =

die kleinsten Einheiten - Moleküle betreffend

Fazit

Die Orthomolekulare Medizin versucht den Körper mit natürlichen, körpereigenen Stoffen zu behandeln