Organix  ®

Urintest zum Nachweis von organischen Säuren

Zwischenprodukte des Stoffwechsels, so genannte organische Säuren, ermöglichen einen tiefen Einblick in biochemische Stoffwechselprozesse. Vitamine und Spurenelemente sind als Coenzyme und Cofaktoren maßgeblich an allen biochemischen Prozessen beteiligt. Bei einem Mangel an Cofaktoren ist die Reaktionsabfolge im Stoffwechsel beeinträchtigt, Intermediärprodukte können nicht verstoffwechselt werden und werden mit dem Urin ausgeschieden.

Mit dem Organix ®-Urintest lassen sich Störungen und Defizite im Bereich der zentralen Energieproduktion (Citratzyklus), des individuellen Vitaminbedarfs (Vitamin-B-Stoffwechsel), der Entgiftung (Detoxifikationsstörungen), des Gehirnstoffwechsels (Neurotransmitter) und der mikrobiologischen Stoffwechselleistung im Verdauungstrakt (Darmdysbiose) nachweisen.

Folgende Profile können getestet werden:

  • Energieproduktion (Citratzyklus)
  • Neurotransmitter (Gehirnstoffwechsel, Depression)
  • Vitamin-B-Stoffwechsel
  • Detoxifikationsstörungen (Entgiftung)
  • Darmdysbiose (mikrobiologische Stoffwechselleistung im Verdauungstrakt)
  • oder das Komplettprofil